Bourgogne-Franche-Comté - Pressedossier "Gesammelte Schätze" 2021

Außergewöhnliche Übernachtungsideen
Press kit

Nach mehreren Monaten, in denen wir uns selbst überlassen waren, gibt es etwas, das uns ganz besonders fehlt: die Natur. Durch den Fensterspalt, von unseren Balkonen oder Gärten aus, getrennt vom Rest der Welt, haben sich viele von uns ausgemalt, wie die Welt danach aussehen könnte: Berge als Garten, Weideflächen als Rückzugsort, am Horizont nichts als Weinberge, Flussufer als Spielwiese, die Tiefen der Wälder als Sauerstoffquelle, die frische Luft als Orientierungspunkt. Wie eine innere Reise, die uns nach außen treibt, hat uns der Lockdown die Augen darüber geöffnet, wie wichtig es ist, zu einer einfacheren, klügeren und maßvolleren Lebensweise überzugehen.

Sich ein Wochenende lang, über die Ferien oder für ein ganzes Leben in der Region Bourgogne-Franche- Comté niederzulassen, bedeutet genau das: die Erfahrung einer gesunden und erschwinglichen Lebensart zu machen, sich auch mit kleinen Dingen zufriedenzugeben, nachzudenken, bevor man irgendetwas zu sich nimmt, wieder an lokale Unternehmen und deren Fertigkeiten anzuknüpfen; es bedeutet, in Einklang mit der Natur und den anderen wieder Lebensglück zu finden. Herauskommen, tief Luft holen, andere Blickwinkel und ein neues Lebensumfeld erleben, Sport treiben, Zeit für sich haben, im Rhythmus der Natur leben, durch die Zeit reisen, zum Wesentlichen zurückfinden, in größeren Maßstäben denken... Sie müssen nicht lange suchen, denn all das erwartet Sie in der Bourgogne-Franche-Comté!

Gastfreundlich und inspirierend, erschwinglich, belebend und attraktiv: mit ihren GESAMMELTEN SCHÄTZEN aus Burgund, Juragebirge und Südvogesen ist die Bourgogne-Franche-Comté heute mehr als eine Region, sie ist eine Geisteshaltung und eine Lebenseinstellung.

Kontakt

Marie-Hélène Vernerey
Bourgogne-Franche-Comté Tourisme