„Von mir zu dir“ – das Elsass macht Heimat für Touristen erlebbar

Von mir zu dir
Von mir zu dir
Press release

Im Vallée de la Bruche setzen Fremdenverkehrsamt und einheimische Erzeuger auf Slow Tourismus.

Das Fremdenverkehrsamt des Vallée de la Bruche hat sich Gedanken über einen typischen Arbeitstag im Elsass gemacht. Daraus entstand mit ortsansässigen Herstellern ein neues Konzept für Touristen. Einheimische Produzenten und Handwerker entführen ihre Gäste in ihre Heimat und lassen sie an ihrem Alltag teilhaben.

Das Office de Tourisme des Vallée de la Bruche hat Menschen aus den Bereichen Handwerk, Landwirtschaft, Gastronomie, Kräuterkunde ausgewählt, die bei gemeinsamen Kursen mit Touristen ihr Savoir-faire und die Leidenschaft für ihren Beruf präsentieren. Das Konzept folgt einem einfachen Prinzip und lässt engagierte, regionale Partner zu Botschaftern ihrer Heimat werden.

Colette, talentierte Geflügelzüchterin und passionierte Köchin, weiht ihre Gäste in die Kunst der Zubereitung lokaler Gerichte ein und nutzt hierzu Wildkräuter der Region. Anschließend genießen die Besucher mit Colette in gemütlichem Gasthofambiente das Selbstgekochte. Raoul und Cécile führen ihre Gäste in die Restaurierungsarbeiten der Burg Salm ein und wecken mit ihnen eine Burgruine aus dem 11. Jahrhundert aus ihrem Dornröschenschlaf. Catherine kreiert mit Touristen feines Backwerk und teilt mit ihnen ihr Know How. Luc öffnet die Tore seiner Backstube Marke Eigenbau und führt in die Kunst des Brotbackens ein. Bei Claude und Elisabeth geht es mit Stiefeln und Hacke in den Obst-, Gemüse- und Kräutergarten, bei dem Gäste am Ende ihren eigenen Dünger mit nach Hause nehmen.

Alle Botschafter sind entweder im Vallée de la Bruche geboren worden oder haben die Region zu ihrer Wahlheimat erklärt. Colette, Claude & Elisabeth und Cécile & Raoul bieten auch Seminare auf Deutsch an. Die Preise der jeweiligen Ateliers liegen zwischen 15 und 40 Euro und sind buchbar über das Office de Tourisme de la Vallée de la Bruche.

Anbieter
Pour Claude & Elisabeth
Chez Colette, c’est du champ à l’assiette !
Raoul & Cécile, mordus du patrimoine
Avec Catherine, c’est plus qu’une cerise sur le gâteau
Avec Luc, on est dans le pétrin !

Pressekontakt
Office de Tourisme de la vallée de la Bruche
Anne-Catherine OSTERTAG & Simone LEININGER
Tel. +33 (0)3 88 47 18 51
ac.ostertag@valleedelabruche.fr

Kontakt

Presseteam von Atout France
Atout France - Französische Zentrale für Tourismus