La Route du Champagne en fête – ein kulinarischer Champagnerspaziergang

Route du Champagne en Fête
La Route du Champagne en Fête
Press release

Vom 5. bis zum 6. August 2017 öffnen die Champagnerhäuser der Côte des Bars ihre Tore. Bei der Veranstaltung Route du Champagne en fête stehen die Produzenten der edlen Schaumweine im Mittelpunkt. Ein Glas Champagner wird zur Eintrittskarte und erlaubt den Besuchern über ein ganzes Wochenende, einen Blick hinter die Kulissen der Kellereien zu werfen.

Das klassische Champagnerglas, la flûte, gilt als Erkennungszeichen des Festivals und gewährt den Besuchern den Zugang zu den verborgenen Kellern der Hersteller. Die Veranstaltung findet jedes Jahr in verschiedenen Weinorten statt, diesmal nehmen 17 Häuser aus 5 verschiedenen Orten der Vallée de la Sarce teil. Für 25 Euro erhält jeder Teilnehmer ein kleines Carepaket, bestehend aus einem Orientierungsplan, einem Glas Champagner samt Träger, ein Wasser inklusive Becher und einem Alkoholteströhrchen. Mit dieser Ausrüstung begeben sich Champagnerfans auf Entdeckungstour durch die Weingüter und erhalten auf jedem Gut ein Glas Prickelndes umsonst.

An der Veranstaltung nehmen diverse Kellereien aus 5 verschiedenen Weinorten der Côte des Bars, 40 km südöstlich von Troyes gelegen, teil. An den verschiedenen Etappen stehen Winzer bereit, den Interessierten ihr Produkt zu präsentieren.

Organisatoren der Veranstaltung sind die örtlichen Offices de Tourisme mit dem Comité Départemental du Tourisme de l’Aube in Kooperation mit Cap’C, der Vereinigung zur Vermarktung der Champagnergüter der Côte des Bars. Jährlich kommen zwischen 25.000 bis 40.000 Besucher. Vor dem Wochenende findet eine ganztätige Veranstaltung für Fachbesucher wie Weinkellereien, Importeure und Sommeliers statt.

Ein breites Rahmenprogramm bietet sich in den einzelnen Weinorten, wie zum Beispiel von Weinexperten animierte Mittagessen mit kulinarischen Köstlichkeiten, Ausstellungen rund um den Champagner, Straßenfestival und eine große Tauschbörse rund um das Sammlerobjekt Champagnerdeckel.

Nähere Infos unter: www.routeduchampagne.com

Kontakt

Presseteam von Atout France
Atout France - Französische Zentrale für Tourismus